Embrace - Der Verbund inklusiver Hotelbetriebe

Relaunch der Webseite, Gestaltung von Flyern, Broschüren & Merchandise

Scroll Button
Als Mensch erwünscht

Inklusion ist heute wichtiger denn je. Das Thema dringt immer mehr in das Bewusstsein von Politik, Öffentlichkeit und Gesellschaft vor und ist sowohl Chance als auch Herausforderung, den Schritt zur inklusiven Gesellschaft zu vollziehen. 

Unser Ziel war es, einer soliden Marke mit einer tollen Idee – Embrace, dem Verbund inklusiver Hotelbetriebe – zu einem neuen Auftritt zu verhelfen, bei dem der Mehrwert der drei Hauptbereiche der Hotels als Arbeitsplatz, der Hotels als Verbund und das barrierefreie Reisen im Fokus steht, und das so, dass die drei Botschaften sowohl im Web als auch im Printbereich eindeutig vermittelt werden können.

Klar strukturiert = klar positioniert

Die neugestaltete Seite glänzt durch ein dreifarbiges Leitsystem, bei dem blau für den Verbund, grün für Arbeitzplatz und gelb für Reisen steht. Liebevolle handgezeichnete Grafiken runden die Seite ab und stellen sicher, dass der USP „Inklusion“ in den Bereichen Reisen, Arbeiten und Verbundpartner immer im Mittelpunkt steht.

Was die textlichen Inhalte betraf, wurde das Wesentliche aus der alten Webseite von Embrace herausgefiltert und entsprechend in die neuen Webseite integriert. Nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ strukturierte unsere Redaktion die bereits vorhandenen Inhalte um oder nahm selber Papier und Stift in die Hand, um maßgeschneiderte Texte für Embrace zu produzieren, damit die neue Webpräsenz auch auf der Textebene richtig „rund“ wurde. 


Vom Suchen und Finden

Die Verbundhotels sind mit einer Google-Maps-Karte verbunden, über die sie mit verschiedenen Filtern gefunden werden können, zum Beispiel Hoteltyp oder Tagungsmöglichkeiten. Den letzten Schliff erhielt dieses Gimmick durch eigens designte Icons und der Filteroption aller Verbundhotels nach gehbehindert, kognitiv eingeschränkt und sehbehindert, sodass eine treffgenaue Suche für alle Bedürfnisse garantiert ist.

Außerdem wurde für die Webseite ein eigenes Hotelmodul programmiert, welches sowohl die Hotelliste als auch die Hoteleinzelseiten generiert. Ob Jobsuchende, Urlaubsplaner oder Hotelbesitzer – hier finden sich alle zurecht, und das auf den ersten Blick.

Auf einen Blick
  • Ein rund-um-sorglos-Design eines Webauftrittes, das die Informationsmenge auf den Punkt bringt
  • Entwicklung eines visuellen Leitsystems, das die Bereiche Arbeitsplatz, Reisen und Verbund strukturiert
  • Der Fokus musste konzeptionell, textlich und visuell auf den USP ausgerichtet werden
Unser Ergebnis

Der komplett neue, moderne Look mit Knallfarben und schönen Illustrationen ist ein echter Hingucker und präsentiert das Thema Inklusion mit viel Selbstbewusstsein.

Die Dreiteilung der Zielgruppen (Hotelgäste, Arbeitnehmer und Verbundsmitglieder) wird durch das Design visuell differenziert und erhält aber auch genau dadurch eine gemeinsame Bildsprache, die sich auf alle erforderlichen Medien anwenden lässt.

Wer ist Embrace?

Der Embrace Hotelverbund ist ein Verbund aller Hotels die nach „Reisen für alle“ zertifiziert sind, d. h. dass sie entspanntes Reisen durch barrierefreie Einrichtungen und Angebote für körperlich und kognitiv beeinträchtigte Menschen anbieten. Daneben werden auch „Arbeitsplätze ohne Vorurteile“ für Menschen mit Behinderungen angeboten. Der Verbund umfasst mittlerweile mehr als 40 Hotels international.
→ Zur Website

Stehen Sie vor ähnlichen Herausforderungen?
Dann kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam ein passendes Konzept.


T. 0221.82 00 78 0

Weitere Projekte für Embrace

Seminarhefte

Die Seminarhefte informieren über die neuesten Kurse rund um den inklusiven Hotelverbund.

Give-aways

Oft sind es die kleinen Dinge, die bei den Kunden einen besonderen Eindruck hinterlassen.

Messestand

Bunt und auffällig präsentiert der Stand auf der Werkstättenmesse das inklusive Angebot der Embrace-Hotels.

Die Website

Weitere Referenzen

EuLog

Die Verteilerseite für die NEW-Unternehmensgruppe EuLog sowie Landingpages für ihre Sparten sind seit 2017 erfolgreich im Netz.
→ Mehr lesen...

CAP-Kampagne

Jede Woche erzählte 2017 ein anderer Frischekopf die Geschichte seiner Herkunft, seines Nährwertes und seiner Zubereitung.
→ Mehr lesen...

Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Auch Pflegekammern brauchen mal ein neues Gesicht: Vor Kuzem fande der Relaunch der offiziellen Webseite durch KÖNIGSPUNKT statt.
→ Mehr lesen...