Fünf Perspektiven auf den neuen Postbahnhof – Projektmarkenentwicklung für das gemeinsame Revitalisierungsprojekt von PATRIZIA SE und BNP Paribas Real Estate

Der Postbahnhof in Berlin bekommt neues Leben eingehaucht. Königspunkt war für die Entwicklung der Projektmarke zuständig inkl. aller relevanten Vertriebs-Tools.

Wann haben Sie das letzte Mal einen Brief bekommen? Keine Rechnung oder Postkarte, sondern einen richtigen Brief? Das ist vermutlich schon länger her, nicht wahr? Aufgrund dieser Entwicklung verlor auch das Berliner Postamt mit der Zeit seine Bestimmung. Erst wurde es zur Eventlocation, nun wagt es einen weiteren Schritt in die Zukunft und wird durch die Zusammenarbeit von PATRIZIA SE und BNP Paribas Real Estate zum neuen, hochwertigen und modernisierten Bürogebäude „Postbahnhof“.

Die Projektmarke als Grundlage für den Vertrieb

Zunächst entwickelten wir eine Projektmarke, die auf der Geschichte des Gebäudes sowie auf seine Entwicklung aufbaut. Dabei nutzen wir die architektonischen Besonderheiten sowie seine Historie. „Das Logo entstand aus den prägnanten runden Fensterbögen, die die Fassade des Postbahnhofs so unverwechselbar machen“, erklärt Designerin Sophie Langenbrinck. „Farblich wählten wir einen Kupferton, der zum einen nah an der Backsteinfassade ist, und als hochwertiges Material auf der anderen Seite den ‚aus alt mach neu“-Gedanken trägt.“ 

BNP_800x800.jpg
KP_Referenz_Postbahnhof_Web_Screens.jpg

Der Perspektivwechsel als Vertriebsstrategie

Unser Ziel war es, den USP und das Wesen des Projektes in alle Vertriebstools, wie beispielsweise der Website, darzustellen sowie die Entwicklung, die es zukünftig machen wird. Deshalb stellten wir Attribute gegenüber und sorgten damit für einen Perspektivwechsel: „Lage wird Standort“, „Geschichte wird Zukunft“, Raum wird Workspace“, „Fläche wird Outdoor Office“ und „Büro wird klimafreundlich“. Denn Perspektiven bedeuten auch immer Ausblick in die Zukunft, den der Postbahnhof verspricht. 

Eine historische Reise

„Ziel ist es natürlich auch immer, dem Kunden ein ganzheitliches Erlebnis bieten zu können und das Interesse für das Projekt zu wecken“, so die Projektmanagerin Janine Heeb. „Deshalb entschieden wir uns für eine Website, auf der der Kunde das Projekt interaktiv auf allen Ebenen erleben kann.“ Ein Beispiel ist hier der Zeitstrahl, auf dem man die Entwicklung des Postbahnhofs von seiner Erbauung bis zu Revitalisierung zum modernen Bürokomplex verfolgen kann. Außerdem kann die Website einfach von Deutsch auf Englisch umgestellt werden, damit auch internationale Kunden abgeholt werden können. „Eine weitere Besonderheit sind die Bilder: Diese wurden nämlich teilweise von einer KI erstellt“, verrät die Projektmanagerin. „Das war das erste Projekt, in dem wir eine Bild-KI eingesetzt haben, und wir finden, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.“

Wir bedanken uns für das Vertrauen!

Sie wollen Interessenten für Ihr Bauprojekt gewinnen und in den Vertrieb starten? Sie suchen eine Agentur, die alles mit Strategie, Vertriebs-Know-How und Herzblut umsetzt? Schreiben Sie uns!

News

Alle News
Weitere News

Schluss mit FOMO

Unsere Erfolgsgeschichten und Insights. Bleiben Sie up-to-date mit Königspunkt-News aus erster Hand!

Alle News
Success Stories

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Und unsere Projekte auch

Unternehmen haben eine eigene Persönlichkeit - eine individuelle Markenidentität. Unabhängig von der Branche. Diese einzigartige Identität legen wir frei und bereiten einen zukunftsfähigen Weg in die Sichtbarkeit - damit unsere Kunden mit Fokus und dem richtigen System ihre Kunden überzeugen können.

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr